Führerschein für Wohnbereichsleitungen

In dieser Fortbildung werden die wichtigsten Handlungskompetenzen vermittelt, die Wohnbereichsleitungen für eine zielführende und motivierende Leitungsarbeit benötigen. Richtig führen will gelernt sein. Unabhängig von der Profession der Teilnehmer, wird auf die Besonderheiten und Herausforderungen im Gesundheitswesen besonders intensiv eingegangen. Zahlreiche Tipps und Tricks für die tägliche Mitarbeiterführung gehören genauso dazu, wie das Aufzeigen effektiver „Werkzeuge“ für eine lösungsorientierte Teamarbeit. Weitere Schwerpunkte sind die richtige Durchführung von empathischen Mitarbeitergesprächen und der Umgang mit Konflikten in der Arbeitsgruppe.

Das Aufzeigen passender Wege zu fairen Leistungsbeurteilungen und strukturierten Zielvereinbarungen runden diese Fortbildung ab. Ob schon „alter Hase“ oder noch in Stellvertreterposition - diese Fortbildung wird Ihre Führungsqualität nachhaltig verbessern! Wissensvermittlung, Übungen, Gruppenarbeiten und Rollensimulationen sorgen für abwechslungsreiche und interessante Tage, die garantiert lange positiv nachwirken werden.

Inhalte der Fortbildung:

  • richtig kommunizieren als Führungskraft
  • Selbstmanagement der Wohnbereichsleitung – Persönliche Ressourcen
  • Umgang mit Veränderungsprozessen
  • moderne Führungsstile und Modelle
  • Rollenverständnis als Leitungsfunktion
  • „schwierige*r“ Mitarbeiter*in – Besonderheiten kritischer Gespräche und Beurteilungen
  • Funktionsschema der Motivation
  • Teamführung und Meetings

Informationen zur Veranstaltung

Kategorie Führungskolleg Wohnbereichsleitung, Fort- und Weiterbildungen
Standort Geschäftsstelle der AWO Bezirksverband Württemberg e. V
Kyffhäuserstraße 77
70469 Stuttgart-Feuerbach
Seminar-Nr. 52/24
Zielgruppe Wohnbereichsleitungen
Dozenten Andreas Boerger
Termin Die Fortbildung ist zweitägig und baut aufeinander auf: 24.04. und 25.04.2024 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kapazität 27
Verfügbarer Platz 8

© 2024 AWO Bezirksverband Württemberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.