Rechtliche Grundlagen im Asyl- und Aufenthaltsrecht

Die 2-tägige Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende aus dem Migrationsbereich, die grundlegende Kenntnisse zum Asyl- und Aufenthaltsrecht erwerben oder auffrischen möchten. Die rechtlichen Grundlagen werden anhand von Fallbeispielen aus der Praxis veranschaulicht. Dabei werden auch strategische Überlegungen angestellt, wie das Beratungsziel z.B. im Umgang mit Behörden am besten erreicht werden kann. 

 

Themen der Fortbildung sind u.a.:

  • Einreise und Aufenthalt (Bestimmungen & EU-Freizügigkeit) 
  • Ablauf des Asylverfahrens 
  • Formen der Schutzgewährung
  • Übersicht Aufenthaltstitel
    • Aufenthalt zum Zweck der Ausbildung/Studium im Überblick
    • Aufenthalt zum Zweck der Erwerbstätigkeit im Überblick
    • Aufenthalt aus familiären Gründen – Familiennachzug  
    • Aufenthalt aus völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen im Überblick
  • Auswege aus der Duldung
  • Möglichkeiten der Aufenthaltsverfestigung (Niederlassungserlaubnis & Einbürgerung) 

 

Das Seminar berücksichtigt die jüngsten umfangreichen Änderungen etwa durch das Rückführungsverbesserungsgesetz oder Staatsangehörigkeitsmodernisierungsgesetz. Die Inhalte der Fortbildung werden von Herrn Röder dem aktuellen Rechtsgeschehen angepasst. Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, vorab Themenwünsche oder Fallfragen einzureichen, damit die Schwerpunktsetzung bestmöglich gelingt. 

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung!

Informationen zur Veranstaltung

Kategorie AWO Veranstaltungen
Standort Geschäftsstelle der AWO Bezirksverband Württemberg e. V
Kyffhäuserstraße 77
70469 Stuttgart-Feuerbach
Zielgruppe Mitarbeitende aus dem Migrationsbereich
Dozenten Rechtsanwalt Sebastian Röder
Termin 24.06.2024 von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr und 25.06.2024 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten 335,00 €
Kapazität 30
Verfügbarer Platz 18

© 2024 AWO Bezirksverband Württemberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.