Menschen mit Demenz professionell begleiten

Um Menschen mit Demenz gut begleiten zu können, sollte man über die jeweils vorliegende Demenzform Bescheid wissen. Die Einordnung in das jeweilige Stadium der Krankheit ist die Grundlage dem Menschen mit Demenz das Gefühl zu geben, verstanden und angenommen zu werden und mit anderen Menschen verbunden zu sein. Personenzentrierte Pflege bedeutet, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und seine Bedürfnisse erkannt werden. 

Der Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ stellt verschiedene Möglichkeiten vor, mit Menschen mit Demenz zu interagieren und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.

Durch wertschätzende und respektvolle Umgangsformen kann die Beziehungsgestaltung und die Kommunikation positiv beeinflusst werden. Eine orientierungsfördernde Milieugestaltung ermöglicht Menschen mit Demenz ein größtmögliches Maß an Wohlbefinden und Lebensqualität.


Inhalte der Fortbildung:

  • Grundlagen zur Demenz (Ursachen, Symptome, Diagnostik und Therapie/ Pflege)
  • Grundlagen zu Kommunikationstechniken
  • Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit  Demenz“
  • Herausforderndes Verhalten verstehen und professionell reagieren
  • Beziehungsgestaltung im Pflegealltag umsetzen
  • Milieugestaltung

 

Informationen zur Veranstaltung

Kategorie Pflege & Betreuung, Fort- und Weiterbildungen
Standort AWO Bildungsakademie Württemberg: Standort am Pragsattel-Feuerbach
Leitzstraße 45
70469 Stuttgart-Feuerbach
Seminar-Nr. 01/24
Zielgruppe Mitarbeiter*innen der Pflege, Betreuung, Verwaltung und Hauswirtschaft
Dozenten Martina Zeuner
Termin 10.01.2024 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kapazität 25
Verfügbarer Platz 2

© 2024 AWO Bezirksverband Württemberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.